Wir wollen Ihnen hier einen Über­blick über die Verar­beitung Ihrer perso­nen­be­zo­genen Daten auf unserer Webseite geben. Dazu gehören alle Daten, die mit Ihrer Person verbunden sind.

Daten­schutz dient nach Art. 1 Abs. 1 DSGVO dem Schutz natür­licher Personen bei der Verar­beitung perso­nen­be­zo­gener Daten und zum freien Verkehr solcher Daten. Jede Person hat nach Art. 8 der Charta der Grund­rechte der Euro­päi­schen Union das Recht auf Schutz der sie betref­fenden perso­nen­be­zo­genen Daten.

1. Verant­wort­liche Stelle für die Daten­ver­ar­beitung auf dieser Webseite

SiB Inge­nieur­ge­sell­schaft mbH, vertr. d.d. Geschäfts­führer Dipl.-Ing. Manfred Krieger, Dipl.-Ing. (FH) Karl-​​Jörg Seelbach, Diesel­straße 30 a, 61239 Ober-​​Mörlen, Tel. +49 (0) 6002 9193 – 0, Fax +49 (0) 6002 9193 – 19, E-​​Mail: zentrale@​sib-​gmbh.​de

2. Infor­ma­tionen zur Ihren Rechten bezüglich Ihrer Daten

Hinsichtlich Ihrer bei uns gespei­cherten perso­nen­be­zo­genen Daten haben Sie das Recht Auskunft darüber zu verlangen:

  • welche Kate­gorien perso­nen­be­zo­gener Daten gespei­chert werden (z.B. Adress­daten, Zahlungs­daten, Gesund­heits­daten),
  • zu welchen Zwecken die Daten verar­beitet werden
  • gegenüber welchen Empfängern oder Kate­gorien von Empfängern die Daten offen­gelegt werden (z.B. Versand­dienst­leister, Zahlungs­dienst­leister) und insbe­sondere ob wir die Daten in ein Drittland außerhalb der Euro­päi­schen Union oder an eine inter­na­tionale Orga­ni­sation über­mitteln,
  • wie lange sie gespei­chert werden oder nach welchen Kriterien sich die Dauer der Spei­cherung richtet
  • ob eine auto­ma­ti­sierte Entschei­dungs­findung einschließlich Profiling ange­wendet wird und ggfs. wie dieses ausge­staltet ist und welche Auswir­kungen es hat,
  • wenn die Daten nicht bei Ihnen selbst erhoben wurden, alle vorhan­denen Infor­ma­tionen darüber, wo die Daten herstammen

Außerdem sind Sie berechtigt, Ihre bei uns gespei­cherten perso­nen­be­zo­genen Daten

  • die wir aufgrund Ihrer Einwil­ligung oder aufgrund eines Vertrages mit Ihnen verar­beiten und deren Verar­beitung mithilfe auto­ma­ti­sierter Verfahren erfolgt, in einem struk­tu­rierten, gängigen und maschi­nen­les­baren Format an sich oder einen Dritten – soweit dies tech­nisch machbar ist – heraus­zu­ver­langen.
  • bei Unrich­tigkeit unver­züglich berich­tigen zu lassen und bei Unvoll­stän­digkeit unver­züglich vervoll­stän­digen zu lassen
  • löschen zu lassen, es sei denn
    • Ihre Daten sind erfor­derlich, um das Recht auf freie Meinungs­äu­ßerung auszuüben
    • oder um eine recht­liche Verpflichtung zu erfüllen
    • oder eine Aufgabe wahr­zu­nehmen, die im öffent­lichen Interesse liegt
    • oder um Rechts­an­sprüche auszuüben, geltend zu machen oder zu vertei­digen.
  • oder die Verar­beitung der Daten einschränken zu lassen,
    • solange wir prüfen, ob Ihr Einwand, dass die Daten unrichtig sind, zutrifft
    • oder wenn die Daten­ver­ar­beitung nicht recht­mäßig ist und Sie aber eine Löschung der Daten ablehnen
    • oder wenn wir die Daten nicht mehr länger benö­tigen, Sie diese aber benö­tigen, um Rechts­an­sprüche zu verfolgen
    • oder wenn Sie Wider­spruch gegen die Daten­ver­ar­beitung eingelegt haben aber noch nicht fest­steht ob unsere berech­tigten Gründe die Ihren über­wiegen

Weiter haben Sie das Recht,

  • eine erteilte Einwil­ligung in die Daten­ver­ar­beitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu wider­rufen. Die bis zum Widerruf erfolgte Verar­beitung Ihrer Daten bleibt recht­mäßig. Ihr Wider­rufs­recht können Sie per E-​​Mail ausüben: zentrale@​sib-​gmbh.​de;
  • sich bei einer Aufsichts­be­hörde über uns zu beschweren, Sie können sich an die Aufsichts­be­hörde Ihres Aufent­halts­ortes, Ihres Arbeits­platzes oder unseres Unter­neh­mens­sitzes wenden;
  • der Verwendung Ihrer Daten zu wider­sprechen, sofern Ihre Daten aufgrund von berech­tigten Inter­essen verar­beitet werden. Das Wider­spruchs­recht muss sich aus den Gründen der beson­deren Situation ergeben, es sei denn, der Wider­spruch richtet sich gegen Direkt­werbung oder Profiling, das mit Direkt­werbung in direkter Verbindung steht. In diesem Fall ist die Angabe von Gründen nicht erfor­derlich;
  • eine Infor­mation darüber zu erhalten, ob Sie als Betrof­fener aufgrund von gesetz­lichen oder vertrag­lichen Grund­lagen verpflichtet sind, perso­nen­be­zogene Daten zur Verfügung zu stellen und welche Folgen es hat, wenn Sie die Daten nicht bereit­stellen.

3. Daten­er­hebung bei Besuch unserer Seite

a) Auto­ma­tisch über­mit­telte Daten

Unsere Website wird über Server unseres Providers an Ihren Browser ausge­liefert. Dabei spei­chert der Provider von Ihrem Browser auto­ma­tisch über­mit­telte Infor­ma­tionen in seinen Protokoll-​​Dateien. Dazu gehören:

  • Brow­sertyp und Versi­ons­nummer
  • Adresse der zuvor besuchten Webseite (sog. http-​​Referrer)
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • IP-​​Adresse

Die Spei­cherung erfolgt zum Zwecke der Fehler­analyse und zu statis­ti­schen Zwecken damit wir Ihnen eine komfor­table Seite anbieten und die Seite verbessern können. Die Daten werden bis zur auto­ma­ti­schen Löschung temporär gespei­chert. Die Daten werden nicht mit anderen Daten zusam­men­ge­führt. Rechts­grundlage für die Daten­ver­ar­beitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.

b) Dienste von Google

Auf unserer Website verwenden wir verschiedene Dienste von Google LLC., 1600 Amphi­theatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die Dienste werden im Nach­fol­genden beschrieben. Diese Dienste werden auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO einge­setzt. Unser Ziel ist es, mit diesen Maßnahmen unsere Seiten bedarfs­ge­recht und komfor­tabel zu gestalten und fort­laufend inhaltlich und tech­nisch zu opti­mieren. Hierzu erfassen wir auch statis­tische Daten und werten diese aus, um das Angebot auf unsere Nutzer anzu­passen. Hierbei handelt es sich um berech­tigte Inter­essen im Sinn des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Infor­ma­tionen zum Umgang mit Nutzer­daten durch Google finden Sie auf den Datenschutz-​​Seiten des Unter­nehmens https://​support​.google​.com/​a​n​a​l​y​t​i​c​s​/​a​n​s​w​e​r​/​6004245​?​hl=de

Weitere Infor­ma­tionen zum Daten­schutz bei Google finden Sie hier: http://​www​.google​.com/​i​n​t​l​/​d​e​/​p​o​l​i​c​i​e​s​/​p​r​ivacy und https://​services​.google​.com/​s​i​t​e​s​t​a​t​s​/​d​e​.html. Alter­nativ können Sie die Webseite der Network Adver­tising Initiative (NAI) unter http://​www​.networ​kad​ver​tising​.org besuchen. Google hat sich dem EU-​​US Privacy Shield unter­worfen, https://​www​.priva​cyshield​.gov/​E​U​-​U​S​-​F​r​a​m​ework, https://​www​.priva​cyshield​.gov/​p​a​r​t​i​c​i​p​a​n​t​?​i​d​=​a​2​z​t​000000001​L​5​A​A​I​&​a​m​p​;​s​t​a​t​u​s​=​A​ctive.

• Google Analytics

Wir nutzen Google Analytics. Zweck des Dienstes ist es, Ihnen eine bedarfs­ge­recht gestaltete Seite anzu­bieten und sie Ihren Bedürf­nissen entspre­chend fort­laufend zu opti­mieren. Die Analytics-​​Software wird auto­ma­tisch auf Ihren Computer herun­ter­ge­laden, wenn Sie die Website besuchen. Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Text­da­teien, die auf Ihrem Computer gespei­chert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermög­lichen. Die durch den Cookie erzeugten Infor­ma­tionen über Ihre Benutzung dieser Website wie z.B. wie Brow­sertyp und Versi­ons­nummer, Adresse der zuvor besuchten Webseite (sog. http-​​Referrer), Datum und Uhrzeit der Anfrage, IP-​​Adresse werden in der Regel an einen Server von Google in den USA über­tragen und dort gespei­chert. Die Daten werden verwendet, um pseud­ony­mi­sierte Nutzungs­profile zu erstellen. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Infor­ma­tionen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszu­werten, um Reports über die Website-​​Aktivitäten zusam­men­zu­stellen und um weitere mit der Website-​​Nutzung und der Inter­net­nutzung verbundene Dienst­leis­tungen gegenüber dem Website-​​Betreiber zu erbringen. Diese Infor­ma­tionen werden gege­be­nen­falls an Dritte über­tragen, sofern dies gesetzlich vorge­schrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag verar­beiten.

Wir haben auf unserer Website die Funktion „demo­gra­fische Merkmale“ von Google Analytics akti­viert. Auf dieser Grundlage können Auswer­tungen gene­riert werden, die Infor­ma­tionen zum Alter, Geschlecht und Inter­essen unserer Besucher liefern – Daten, die Google aus inter­es­sen­ba­sierter Werbung und Besu­cher­daten von Dritt­an­bietern gene­riert. Eine Zuordnung der Daten zu bestimmten Personen ist nicht möglich. Sofern Sie über ein Google-​​Benutzerkonto verfügen, können Sie die Funktion dort abschalten (unter „Anzei­gen­ein­stel­lungen“). Alter­nativ können Sie die Daten­er­hebung durch Google Analytics generell oder nur auf unserer Website abschalten (siehe unten unter „Browser Plugin“).

Wir spei­chern die Daten 26 Monate.

Wir haben auf unserer Website die Funktion IP-​​Anonymisierung von Google Analytics akti­viert. Dadurch kürzt die Software ihre IP-​​Adresse innerhalb der euro­päi­schen Union und in den Vertrags­staaten des Abkommens über den Euro­päi­schen Wirt­schaftsraum vor der Über­tragung an Google. In Ausnah­me­fällen kann die IP-​​Adresse aber voll­ständig an einen Server von Google über­tragen und erst dort gekürzt werden. Viele Google-​​Server stehen in den USA. Die IP-​​Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusam­men­ge­führt.

Die Spei­cherung von Cookies können Sie in den Einstel­lungen Ihres Browsers einschränken oder auch gänzlich deak­ti­vieren. In diesem Fall können even­tuell nicht alle Funk­tionen unserer Website genutzt werden. Um nur die Über­tragung Ihrer Daten im Rahmen von Google Analytics zu verhindern stellt ein Google Browser-​​Plugin zur Verfügung. Dieses können Sie hier kostenfrei herun­ter­laden und instal­lieren.

Um die Über­tragung von Daten an Google Analytics zudem zu verhindern, können Sie diesen Link anklicken. Hier­durch wird ein Opt-​​out-​​Cookie in Ihrem aktuell benutzten Browser gesetzt. Dieses verhindert dass die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Website.

4. Cookies

Auf unseren Inter­net­seiten setzen wir Cookies ein. Cookies sind Text­da­teien, die Ihr Browser auf ihrem Endgerät, z.B. Computer oder Smart­phone spei­chert, wenn Sie unsere Seite besuchen.

Wir nutzen Cookies um die Website nutzer­freund­licher zu gestalten, die Nutzung unserer Seite statis­tisch zu erfassen und um den Komfort und die Sicherheit unserer Besucher zu erhöhen.

Über­wiegend verwenden wir soge­nannte „Session-​​Cookies”. Hieran erkennen wir, welche Seite Sie in dieser Sitzung schon besucht haben. Ihr Browser löscht diese Cookies auto­ma­tisch, wenn Sie den Besuch unserer Website beenden. Alle anderen Cookies verbleiben dauerhaft in Ihrem Browser. So können wir ihn bei nach­fol­genden Besuchen wieder­er­kennen und Sie müssen z.B. einmal getä­tigte Angaben in Formu­laren nicht erneut eingeben. Diese Cookies werden nach einer jeweils defi­nierten Zeit auto­ma­tisch gelöscht.

In den Einstel­lungen Ihres Browsers können Sie dessen Umgang mit Cookies konfi­gu­rieren. Sie können zum Beispiel das Setzen von Cookies allgemein verbieten oder nur bestimmte Cookies erlauben. Auch können Sie den Browser so konfi­gu­rieren, dass er alle Cookies beim Beenden des Programmes löscht. Sofern Sie von diesen Möglich­keiten Gebrauch machen kann es sein, dass unsere Website in Ihrem Browser nicht korrekt funk­tio­niert.

Wir spei­chern die Cookies auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Die Spei­cherung ist zur Wahrung unserer berech­tigten Inter­essen zu den oben genannten Zwecken erfor­derlich.

5. Daten­spei­cherung bei Nutzung unserer Kontakt­for­mulare

Wenn Sie uns eine Nach­richt über unsere Kontakt­for­mulare zusenden, dann spei­chern wir diese Nach­richt und alle mit ihr über­sen­deten Daten. Das dient dem Zweck der Beant­wortung Ihrer Nach­richt. Die Verar­beitung Ihrer Daten beruht auf Ihrer frei­willig erteilten Einwil­ligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ihre Einwil­ligung können Sie jederzeit wider­rufen. Der Widerruf hat keinen Einfluss auf Daten­ver­ar­beitung, die vor dem Widerruf statt­ge­funden hat. Die im Rahmen der Verwendung unseres Kontakt­for­mulars verar­bei­teten perso­nen­be­zo­genen Daten werden gelöscht, sobald Ihre Anfrage bear­beitet ist, Sie Ihre Einwil­ligung wider­rufen haben oder uns auffordern, die Daten zu löschen, bzw. bis zur Verjährung Ihrer Auskunfts­an­sprüche und sons­tigen Ansprüche.

6. News­letter

Wenn Sie uns Ihre Einwil­ligung gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, verwenden wir Ihre E-​​Mail-​​Adresse dafür, Ihnen regel­mäßig unseren kosten­freien News­letter mit Infor­ma­tionen über die neuesten Produkte und Angebote zu über­senden.

Für die Anmeldung zu unserem News­letter verwenden wir das sog. Double-​​opt-​​in-​​Verfahren. Das heißt, dass wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung eine E-​​Mail an die ange­gebene E-​​Mail-​​Adresse senden, in welcher wir Sie um Bestä­tigung bitten, dass Sie den Versand des News­letters wünschen. Wenn Sie Ihre Anmeldung nicht innerhalb von 24 Stunden bestä­tigen, werden Ihre Infor­ma­tionen gesperrt und nach einem Monat auto­ma­tisch gelöscht. Darüber hinaus spei­chern wir jeweils Ihre einge­setzten IP-​​Adressen und Zeit­punkte der Anmeldung und Bestä­tigung. Zweck des Verfahrens ist, Ihre Anmeldung nach­weisen und ggf. einen möglichen Miss­brauch Ihrer persön­lichen Daten aufklären zu können.

Pflicht­angabe für die Über­sendung des News­letters ist allein Ihre E-​​Mail-​​Adresse. Nach Ihrer Bestä­tigung spei­chern wir Ihre E-​​Mail-​​Adresse zum Zweck der Zusendung des News­letters. Rechts­grundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO.

Ihre Einwil­ligung in die Über­sendung des News­letters können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft wider­rufen und den News­letter abbe­stellen. Die bis zum Widerruf erfolgte Verar­beitung Ihrer Daten bleibt recht­mäßig. Den Widerruf können Sie durch Klick auf den in jeder Newsletter-​​E-​​Mail bereit­ge­stellten Link, per E-​​Mail an zentrale@​sib-​gmbh.​de oder durch eine Nach­richt an die im Impressum ange­ge­benen Kontakt­daten erklären. Wir spei­chern Ihre Daten bis Sie den News­letter abbe­stellen, bzw. bis zur Verjährung Ihrer Auskunfts­an­sprüche und sons­tigen Ansprüche.