Ist die Fassade intakt, sichert sie den Bestand des Bauwerks und dient damit dem Wert­erhalt – ob als Wohn-​​, Verwal­tungs– oder Produk­ti­ons­ge­bäude. Doch was tun, wenn Abplat­zungen, Risse, korro­dierte Bewehrung an Stahl­be­ton­bau­teilen oder Feuch­te­schäden sichtbar sind? Reichen Mörtel und ein Farb­an­strich? Wie werden Sanie­rungs­ar­beiten sicher und nahezu störungsfrei in den Produk­ti­ons­ablauf inte­griert bzw. im Arbeits– und Wohn­umfeld? Auf diese und alle Ihre weiteren Fragen erhalten Sie von uns fundierte Antworten. Zudem planen wir die 100%ig auf Ihr Bauwerk abge­stimmte Sanie­rungs­lösung und über­wachen die Umsetzung. Seit nunmehr 30 Jahren!

Fassaden– und Balkon­sa­nierung einer WEG in Frankfurt

Die Entscheidung für die Sanierung der stark geschä­digten Fassaden und Balkone von drei Wohn­hoch­häusern fiel über­zeugt im Rahmen der dafür ange­setzten mehr­heits­fä­higen Eigen­tü­mer­ver­sammlung. Unser Spezialist stellte machbare Sanie­rungs­kon­zepte im Rahmen der Präsen­tation vor. Er beant­wortete alle Fragen zu Kosten und Vorge­hens­weise der Sanierung. Mitt­ler­weile ist der attraktive Anblick der drei Wohn­hoch­häuser in Frankfurt von weitem zu sehen. Und die Bewohner spüren zusätzlich den Nutzen der ener­ge­ti­schen Sanierung.

 

mehr

Fassa­den­sa­nierung Indus­trie­ge­bäude Chemie­konzern im Rhein-​​Main-​​Gebiet

Rück­blick: Während die Produktion im Inneren des Indus­trie­ge­bäudes unver­ändert auf Hoch­touren läuft, werden die Fassaden innen und außen wieder in Schuss gebracht. HDW-​​Strahlen, Stemmen und Sand­strahlen bedeuten Staub, Schmutz und herab­fal­lende Beton­teile. „Die Qualität unserer Produkte darf weder beein­trächtigt werden, noch darf es zu Produk­ti­ons­aus­fällen kommen!“ So die Vorgaben der tech­ni­schen und kauf­män­ni­schen Leitung des weltweit tätigen Chemie­kon­zerns in den Vorge­sprächen.

mehr
1. Wir sehen und das Objekt an
2. Wir erstellen ein Angebot für die Bauwerks­un­ter­su­chung
3. Bauwerks­un­ter­su­chung mit tech­ni­schem Bericht inklusive Sanie­rungs­emp­fehlung und Kosten­schätzung für die anste­henden Maßnahmen

Kundenstimmen